top of page
  • Sparksfly

"Barnfind" - Scheunenflair / Raumdekoration und Stauraum

Aktualisiert: 5. Dez. 2022

kleiner Wiki-Exkurs:

Als "Barnfind" oder deutsch "Scheunenfund oder Garagenfund" bezeichnet man hauptsächlich das Auffinden eines alten Fahrzeuges, das jahrzehntelang abgestellt wurde, bzw. das aufgefundene Fahrzeug selbst. Aber auch andere in Vergessenheit geratene und dann wiedergefundene Gegenstände, wie in meinem Falle 80er Jahre CD-Player und Tapedeck sowie eingemottete 1:18er Standmodelle und vieles mehr was nie einen schönen Sammelplatz hatte.


Wenn man jetzt den Raum betritt, fühlt man sich wie in einer Scheunen-Szenerie, nur das man keine 1:1 Oldies findet, sondern eben alles eine Nummer kleiner in 1:32. Endlich haben alle Fahrzeuge und Dekorationsartikel einen Platz gefunden.


Ursprünglich war ein schwarz/weiss karierter PVC-Teppich im Diner-Stil geplant. Ich habe mich aber inzwischen dagegen entschieden, da ich mit dem Scheunen-Flair des Raumes zufrieden bin.


Tritt ein in mein kleines "Man-Cave":


Schon beim Treppenaufstieg erwarten euch

James Dean und Marilyn Monroe als BRAVO Starschnitt aus den 1970er Jahren








Füsse abtreten erwünscht









Diner-Garnitur lädt zum Verweilen ein






Retro Stereoanlagen Komponenten für LP/CD/MC

dürfen nicht fehlen

Standmodelle, Deko-Artikel und Stauraum satt






Die Kontrolleinheit für PC und Slotbahn ist komplett an den Tisch verlegt worden




Beistelltisch mit Lesepult für Zeitungsberichte zu meiner alten Bahn und Ablage für Fotoalben meines USA-Besuchs 1998





die linke Seite des Raumes mit Regalen, Bahn und Serviceklappe für den Eisenbahntunnel








Serviceklappe für die Bahntechnik am mittleren rechten Teil der Bahn







kleinere Vitrine für Fahrzeuge ohne Originalbox,

1:18 Modelle und Regal





die große Schiebetüren-Vitrine

(hier noch auf einem alten Bild zu sehen)

blieb unverändert an ihrem Platz












17 Ansichten

Comments


Archiv
bottom of page