top of page
  • AutorenbildFrank H. Sparksfly

Technics SU-V2A - "pimp my amp"

da der "technics-braune" SU-V2A Verstärker leider nur mit schwarzen Reglern und Knöpfen gebaut wurde, und nach über 40 Jahren die Beschaffung von Ersatzteilen der silbernen Version fast unmöglich ist, mir die schwarzen Bedienelemente aber nicht gefallen, habe ich mich entschieden das Gerät zu zerlegen und sämtliche Teile in mattem silber zu lackieren.

Dadurch bekommt der SU-V2A den Look meiner anderen Geräte und wird dann den momentan genutzten SU-Z11 ersetzen, der seinen Dienst dann an meiner Homecinema / E-Schlagzeug Kombi verrichten darf.



Die 4 Drehregler lassen sich alle ohne Probleme abziehen, für die Kipp- und Druckschalter ist es jedoch notwendig die Frontblende abzuschrauben.

Dann können auch die Druckschalter für Main/Remote-Speaker oben links, der Peak-Range Druckschalter rechts vom Display, sowie alle Kippschalter für On/Off, Subsonic-Filter, High-Filter und Loudness abgezogen werden.

Die 2 Wahlschalter für Rec- und Inpuit-Selector oben in der Mitte sind durch Schrauben befestigt!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page